Re: Immer wieder schön Recht zu haben!


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]


Geschrieben von Daniel Reyes am 20. Juni 2001 13:35:27:

Als Antwort auf: Immer wieder schön Recht zu haben! geschrieben von Jens am 20. Juni 2001 11:49:27:

Hallo Jens,

danke für die Warnung. Wir sind eine seriöse und neutrale Firma und werden nichts löschen, solange nichts über diesen Fall klar ist. Ein Fernsehbericht, wie gestern ausgestrahlt wurde, muss nicht auschlaggebend sein. Es sind nur Anschuldigungen, es wurde noch nichts entschieden/bewiesen.
Wie auch Du schon erwähnt hast, kann das alles ein Fake sein.....und das ist auch meine persönliche Vermutung.

Wie gesagt, wir werden Neutralität bewahren, und alle Meinungen und Positionen auf CaboVerde24 widergeben, und nichts zensieren, solange keine Eindeutigen gerichtlichen Entscheidungen fallen.

Beste Grüsse,
Daniel Reyes
CaboVerde24 - Erstes Portal und Suchmaschine der Kapverden.

>Sag ich doch. Ich kenne die Geschichte von Herrn Fischer. Die betrügerische Sache mit den Reisen kam im Fernsehen. Ich habe den Bericht gestern nicht gesehen ich habe kein deutsches Fernsehen. Ich konnte auch im Netz noch Nichts finden. Daher warten wir noch auf eine Bestätigung. Das Ganze könnte auch ein Fake sein. Im Laufe des Tages wird darüber sicher irgenwo im Internet berichtet.
>Kap Verde liefert mit absoluter Sicherheit aus! Deutschland ist einer der größen Geber von Entwicklungshilfe. Das es kein Abkommen gibt ist dabei vermutlich nebensächlich.
>
>Andere Firmen die Immobilien auf Kap Verde verkaufen sind ein wenig seriöser, aber nach meinen strengen Kriterien ist jeder der in einem afrikanischen Land Häuser zu stolzen Preisen (150.000 DM und mehr) verkauft ein Abzocker. Kap Verde wird nich so schnell booomen, das sich das lohnen würde. In vielen Ländern, wenn man sich vor Ort auskennt, kann man billiger einkaufen oder selber bauen.
>An Daniel: Deine Firma hostet die Website der Firma. Ich halte dich und deine Firma für seriös. Falls die Anschuldigungen stimmen, solltes du die Geschäftsverbindung kündigen und die Website löschen. Danke.
>http://www.geocities.com/kapverdeinvestment/





Antworten:


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]