Re: Fischer = Betrüger


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]


Geschrieben von Daniel am 23. Juni 2001 15:47:44:

Als Antwort auf: Fischer = Betrüger geschrieben von Ein Betrogener am 23. Juni 2001 04:01:13:

>Hallo an Alle,
>tja, erstmal ein schockiger Beitragstitel, stimmts. Um es gleich vorwegzunehmen, dieser Fischer, genau DER Fischer aus Akte hat mich um x.000 DM betrogen. Eine Reise sollte es sein, es war nur ein Glanzprospekt. Einerseits eigene Dummheit, andererseits Fischers Dummheit. Ich habe bereits bei einem seriösem Reiseanbieter einen Flug gebucht. Fischer betrügt mich nicht, ohne dass ich Ihn suche und FINDE.

Das ist Dein Problem und Deine Entscheidung.

>Den SAT1-Bericht habe ich gesehen, der ermittelnde Staatsanwalt gab mir den Sendetermin durch.
>Daniel Reyes (oder Daniel Reyes-Breitenstroeter???) , Du solltest Deine lächerliche Loyalität diesem Betrüger gegenüber einstellen, wenn Du nicht als Mitwisser oder sogar Mittäter gesehen werden willst. Ob Du eins von beiden bist, wer von uns Betrogenen weiß das schon. Deinen Namen kennt aber, und das kannst Du mir glauben, JEDER Betrogene und der ermittelnde Staatsanwalt.
>DU hostest die Seiten der FA. SAL-INVESTIMENTOS.LDA. (z.B. www.cv-invest.com) Bezahlt Fischer Dich gut? Wie fühlt sich MEIN Geld an?

Ist das hosten dieser Seiten ein Betrug? Jedenfalls sind die Seiten legal, sonst wuerde ich sie nicht hosten.
Wenn mir jemand zeigen/beweisen könnte, das die Seiten Betrug sind, würde ich diese natürlich sofort löschen!!

>Die Nachricht von Elmar war scheinbar falsch, diesen zweiten Bericht gab es wirklich nicht. Ich jedenfalls fand es (nur im Bezug auf die Festnahme Fischers) lustig. Voreilig, das muss ich aber ganz klar sagen, war die falsche Nachricht Deiner bevorstehenden Festnahme.

Voreilig ist weit untertrieben. Ich hoste schliesslich nur die Seiten. Das spricht für die Seriösität und Absichten des Verfassers!!

>Hatte Kontakt zu Elmar, ich glaube er ist auch ein Betrogener.
>Also nochmal: Nimm Ihn besser nicht mehr in Schutz, er ist dran.

Tue ich auch nicht, nur bekomme ich langsam Zweifel an der ganzen Story, da hier solche unseriöse Beiträge kamen. Ist verständlich oder?

>Du stellst Dir/bzw Jens Fragen, warum Fischer verschiedene, aus Deiner Sicht, ihn entlastende Dinge tut. (Domains, usw).
>Fischkopp fühlt sich sicher. Er weiß, dass die Behörden pennen, das die Kapverden sicher nicht ausliefern. Er hofft, das die Betrogenen sich schämen und vergessen. Sicher hat er recht.
>Aber MIR ist er ausgeliefert.
>ICH habe Beweise.
>ICH stelle keinen Antrag.
>ICH hole mein Geld incl. aller Unkosten persönlich ab.
>ICH werde ihn ohrfeigen.

Ist ja schoen für dich. Erzähl es IHM doch lieber persönlich, ich habe damit nichts zu tun, und ich denke solche Drohungen haben hier im Forum nichts verloren, oder sind wir hier auf einem Fussballplatz?

>Also Daniel, überleg Dir auf welcher Seite Du stehst, was Du für richtig hälltst.
>Tenerifa soll aufgrund das schönen Panoramas immer eine Reise wert sein.

Ich bin wie gesagt weiterhin neutral, solange in dieser Sache keine ofiziellen Enscheidungen getroffen werden.
Warten wir doch ab, was passiert, die Festnahmen, etc sollten ja längst stattgefunden haben...vielleicht kommen ja noch weitere davon.
Gerne kannst Du auch nach Teneriffa kommen - Soll das eine Drohung sein ???????

Beste Grüsse,
Daniel Reyes





Antworten:


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]