Re: Kapverden - das erste Mal


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]


Geschrieben von barbara am 18. Februar 2003 16:00:46:

Als Antwort auf: Re: Kapverden - das erste Mal geschrieben von bevarian am 18. Februar 2003 13:08:32:

>Ich -prust, kicher- konnte nicht anders:
>hier die meinung eines zukünftigen auswanderers zum thema boavista.
>
> >marine club - ist guter italienischer standart - abgeschlossene
>bungalows sehr gute Anlage, gut in die Landschaft integriert
>seewasserpool, gute einheimische-/italienische verpflegung
>organisierte veranstaltungen/tanzabende, inselrundfahrten
>direkter strand am hotel, freundliche leute ...
>wir haben die karte von attila bertlan genommen (kapverdekarten.de)
>die stimmt sehr genau - jeder weg, wir sind mit dem mietauto alles
>abgefahren, manchmal sind die fahrwege (gestrichelt rot) schlecht
>zu finden und vielfach mit allrad nur im schritt befahrbar
>die heimischen fischer setzen euch bestimmt auf die insel ab - wir haben es nicht probiert, sonst bei christian und nicole (surfschule hotel dunas am strand von sal rei) fragen, die haben bestimmt ein schlauchboot - sind aber nur in den wintermonaten da >

;-)) nehme an das ist auswandern á la carte...?!
wir nehmen von europa alles mit und bauen es woanders wieder auf... aber die karten - eine echte zumutung, dass man da mit dem allrad so schlecht durchkommt, wo andere kilometerweise barfuss gehen...




Antworten:


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]