Re: zu Weltgeschehen


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]


Geschrieben von Daniel am 12. September 2001 14:50:51:

Als Antwort auf: zu Weltgeschehen geschrieben von Dirk am 12. September 2001 08:39:47:

Was mich in der öffentlichen Diskussion am meisten stört ist, dass wieder einmal nicht die Ursachen, sondern das "Auge um Auge" im Brennpunkt steht.

"Wir werden die Täter jagen und zur Strecke bringen." George W. Bush

Was bringt das ausser der Befriedigung nationaler Rachegelüste? Richtig ist natürlich, dass die Hintermänner gefunden und zu lebenslanger Haft verurteilt werden müssen. Richtig ist, dass noch mehr Augenmerk auf die Flugsicherheit etc. pp. gelegt werden muss, dass das Pentagon noch besser gegen Angriffe aus der Luft u.ä. geschützt werden muss ... das ist alles selbstverständlich.

Aber: Der Brutreaktor eines größeren Teils des internationalen Terrorismus ist der Nahostkonflikt. Gleich, ob das Attentat nun tatsächlich von islamistischen Tätern begangen wurde (es sind ja auch andere, wenn auch weniger wahrscheinliche Alternativen denkbar). Der Nahostkonflikt wird immer neue todesmutige Attentäter hervorbringen, wenn die Diskriminierung und Perspektivlosigkeit der Palästinenser weiter andauert.

Immernoch erschuetterte Gruesse,
Daniel





Antworten:


[ Reisen Cabo Verde - Kapverdische Inseln ]